TESTWer wir sindStartseiteKalenderFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gildenregeln

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.12.09

BeitragThema: Gildenregeln   Fr März 26, 2010 6:45 pm

Und hier die Gildenregeln -


Zuletzt von Admin am Di Apr 13, 2010 11:58 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://pandora.aktiv-forum.com
Polarius

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 27.02.10
Alter : 33
Ort : Penzberg/Bayern

BeitragThema: Re: Gildenregeln   Di Apr 13, 2010 10:48 am

Gildensatzung
Hauptsächlich orientieren wir uns in den Games am PVE-Content, was gelegentliche PVP-Events nicht ausschließt.
Da wir immer bestrebt sind, neue Inhalte des Spiels zu erschließen, nehmen die Raids viel Zeit und Aufwand in Anspruch. Wer also schon nach ein paar Wipes die Lust verliert oder zu hohe Reparaturkosten beklagt, ist hier definitiv fehl am Platz. Die unten aufgeführten Regeln sind für jedes Mitglied von Pandora verbindlich und müssen eingehalten werden. Verstöße gegen diese Regeln führen zu gildeninternen Strafen bis hin zum Ausschluss der Gilde.


1. Verhalten innerhalb und ausserhalb der Gilde
Ein reifes und soziales Verhalten gegenüber Gildenmitgliedern und anderen Spielern in Runes of Magic sowie GW2 halten wir für selbstverständlich. Dies gilt auch im Teamspeak. Innerhalb der Gilde wird ein gemeinnütziges und faires Verhalten vorausgesetzt.
Die Gilde sollte immer an erster Stelle stehen.
Das heißt, dass Gildenmitglieder vor Bündnispartner, und Bündnispartner vor Randoms kommen. Allerdings sollte auch hier immer die Ausrüstung eine Rolle spielen, wenn ein Spieler nicht mit in eine Instanz kommen kann, weil die Ausrüstung einfach zu schlecht ist, dann ist das leider so.
Wenn jedoch keine Gilden- oder Bündnisgruppe zustande kommt, kann man sich eine Randomgruppe suchen. Auch ist es keine Pflicht, dass bei einer bestehenden, laufenden Randomgruppe, aus dieser ausgetreten werden muss.
Ebenso sollte es selbstverständlich sein, dass sich die Gildenmitglieder gegenseitig unterstützen.
Bei den meisten Instanzen ist es ein Muss im Teamspeak mindestens zu hören zu können. Jedoch ist es ab den 12 Mann Raid Instanzen eine funktionierende Kommunikation unerlässlich.


2. Twinks und Inaktivität
Um unnötige Karteileichen und eine nicht zu explosive Gildenmitgliederanzahl zu haben, werden Mitglieder bei unangemeldeten wegbleiben der Gilde nach 3 Wochen auf Inaktiv gesetzt, nach 2 Monaten aus der Gilde entfernt.
(Zudem darf jedes Mitglied einen Twink mit in die Gilde bringen, dieser sollte allerdings mindestens Level 15 sein. Ausnahmen sind Crafter-Twinks, diese sollten jedoch ein mindest Crafter-Level von ebenfalls 15 besitzen.)


3. Prüfungsmitglieder
Nach einem Invite in die Gilde, wird das neue Mitglied in den Rang „Prüfungsmitglied“ erhoben. Nach einer zweiwöchigen Probezeit gibt es im Forum eine Abstimmung, bei der jedes Mitglied abstimmen kann, ob das neue Mitglied die Probezeit bestanden hat. Sollte dies der Fall sein, wird er in den Rang „Mitglied“ befördert und hat die Rechte, die jedes Mitglied besitzt.
Jedes neue Mitglied sollte sich, für einen Erfolg der Probezeit, in die Gilde integrieren können.
Das bedeutet, dass er auch Eigeninitiative zeigen sollte.
Was beinhaltet, dass er sich selbstständig an Instanz Gruppen und Raidgruppen beteiligen sollte.
Zudem ist die Anmeldung im Forum mit dem Maincharnamen Pflicht.


4. Raid
In einem Raid haben sich die Mitglieder entsprechend rücksichtsvoll zu verhalten. Es sollen keine langen, unnötigen Diskussionen stattfinden.

Die Mitglieder müssen sich ausreichend auf den jeweils anstehenden Raid vorbereiten. Dazu gehört:
- Die eigenständige Information über die zu bewältigen Encounter
- Das Bereithalten von benötigtem Buff-Food etc.
- Das vollständige Reparieren der Ausrüstung zu Raid beginn


5. Loot
(Für den Lootkontent in GW 2 erfolgt dann noch eine genaue Überarbeitung)

Runes of Magic
Für die 6er Instanzen gilt die Absprache innerhalb der Gruppe mit dem vom Spiel gegebene Würfelsystem.
Für die 12er Instanzen gelten die speziellen DKP-Regeln (siehe DKP-Seite).
Es gilt die Regel: Item vor Stat!
Es kommt auch immer die Primärklasse, vor der Sekundärklasse.
Es wird ein Item gepostet, zuerst erfolgen die Gebote für das Item.
Möchte niemand dieses Item, so kann dann auf dem Stat geboten werden.
Man kann sich während der Gebote nicht plötzlich um entscheiden.
Generell kommt der Raid zuerst mit dem Loot an die Reihe.
Loot, dass niemand im Raid haben will, es ein anderer aus der Gilde jedoch haben möchte, so kann er es für die mindest DKP erhalten.


Anregungen, Kritik, Vorschläge oder sonstige Probleme können jederzeit angesprochen werden. Hierfür steht das Forum, oder eines der Gildenratsmitglieder zur Verfügung.
Der Gildenrat hält sich Änderungen jederzeit offen.
Nach oben Nach unten
 
Gildenregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pandora :: Willkommen bei Pandora :: Gildenkodex-
Gehe zu: